Menu

15 Jahre AIDS-Gala Bregenz

Schon zum 15. Mal gibt es die Aids-Gala in Bregenz im Theater Kosmos. Schauspieler Wolfgang Pevestorf führt durch den Abend mit den Künstlerinnen und Künstlern: Gruppe KIN, Studierende des Vorarlberger Landeskonservatoriums, Heidi Caviezel und Gernot Häfele, Christoph Comper und Johannes Bischof, Renate Bauer und  Ernst Walser, Charly Moss und Ossi Weber, Martina Breznik und Armin Bonner. Unterstützung bekommt der Anlass von Landeshauptmann Mag. Markus Wallner Samstag, 19. November, Aids-Gala, Theater Kosmos, Bregenz 19 h […]

weiterlesen

Wie stehts mit der Vielfalt in unserer Gesellschaft?

Martin Schneider: Lesben und Schwule, Bisexuelle, Trans*menschen und Queers. Wie stehts mit der Vielfalt in unserer Gesellschaft?  Fünf bis zehn Prozent der Menschen sind homosexuell, sagen die Statistiken. Und der Rest? Der ist jenen gegenüber oft negativ eingestellt, lautete das Fazit einer Studie der Berliner Humboldt-Universität. Auch deshalb, weil das Wissen um sexuelle Vielfalt oft sehr […]

weiterlesen

Regisseurin Leonie Kirppendorf im Gespräch zum Film Looping

Leila ist 19 und ein Rummel-Kind. Doch zwischen Auto- Scooter und Zuckerwatte versteht das sensible Mädchen keiner. Nicht mal ihre beste Freundin Sarah, in die sie heimlich verliebt ist. Als eine chaotische Nacht in der Notaufnahme endet, lässt sich Leila freiwillig in eine psychiatrische Klinik einweisen. Dort teilt sie sich das Zimmer mit der schüchternen […]

weiterlesen

60 Jahre ein Paar – und dann ein Film!

Am Donnerstag feiern Röbi und Ernst einen speziellen Tag. Sie sind schon 60 Jahre zusammen. Die Schweizer kennen dieses Paar schon länger. Sie haben die Partnerschafts-Abstimmung 2005/06 begleitet, initiierten und schreiben Artikel für das Portal schwulengeschichte.ch  und sind ein sehr wichtiger Teil der LGBT-Community. Ihr Leben wurde in einem Film semidokumentiert, der es bis zur […]

weiterlesen

Hate-Crime-Kampagne von Amnesty International

Am 14. November 2016 startet landesweit die Hate Crime-Plakatkampagne. Zu diesem Anlass wollen wir in verschiedenen Städten zeitgleich eine Lancierungsaktion durchführen. Eine Gruppe von Leuten findet sich auf einem öffentlichen Platz, eine Person berichtet vorlesend (mittels Megaphone oder Lautsprecher) über ein Hassverbrechen, eine zweite Person hält sich die Augen, Mund oder Ohren zu. Das wiederholt sich mit […]

weiterlesen

Konstanzer Hochschulen planen Ausstellung zur sexuellen Identität

Pioniertat der Universität Konstanz: Im Juli hatte sie die LGBTIQ-Community – Studierende, Dozierende und Angestellte – zu einem Mittagstisch eingeladen. Das Resultat des Treffens ist die Idee einer Ausstellung zur sexuellen Identität. Queer-Lake interessiert sich für diese lobenswerte Initiative. Svenja Kornher, an der Uni Konstanz für Diversity in Studium und Lehre zuständig, gibt Auskunft. Queer-Lake: […]

weiterlesen

Coming-out-Film in Thusis

Zum heutigen internationalen Coming-out-Tag hat die in Chur erscheinende Tageszeitung «Südostschweiz» einen ganzseitigen Beitrag publiziert. Darin wird Familienvater «Sandro» vorgestellt, der heimlich einen Mann liebt, aber seine Familie nicht verlieren will. Ihm ist allerdings klar: «Irgendwann werde ich mich outen müssen.» Eine Kurzversion des Beitrags findet sich auch auf der Internetseite der Zeitung. Mit dem Coming-out befasst sich […]

weiterlesen

Wintermond in der Grabenhalle St. Gallen

Das Theaterstück „Wintermond“ – ein Stück, das auf dem gleichnamigen Buch basiert – macht in St. Gallen halt. Am Sonntag, 2. Oktober findet in der Grabenhalle die einzige Aufführung in der Region statt. Am 23. Oktober gastiert die Truppe auch in Dornbirn. Das Stück handelt von zwei Menschen, die unterschiedlicher kaum sein könnten: Alex Tannenberger, hetero und Sohn eines angesehenen […]

weiterlesen

St.Galler Stadtparlamentswahlen: Meinungen von Kandidatinnen und Kandidaten aus der Queer-Szene

Am Wochenende vom 24/25. September finden im Kanton St.Gallen Gemeindewahlen statt – auch jene fürs St.Galler Stadtparlament. Queer-Lake hat bisherige Parlamentsmitglieder und jene Kandidierenden befragt, die öffentlich als Lesben oder Schwule auftreten. Die Themen sind so gewählt, dass sie im Einflussbereich des Stadtparlaments liegen. Folgende Kandidatinnen und Kandidaten haben bei der Umfrage mitgemacht: – Gallus […]

weiterlesen