Menu

Innovativer St.Galler Bischof und die Partnerschaft

Bischof Markus Büchel ist für die katholische Kirche schon eher im progressiven Lager. Das kommt wohl daher, dass das St.Galler Bistum den Bischof weitgehend selber bestimmen kann (in der Regel werden Bischöfe vom Papst eingesetzt). Das Bistum St.Gallen hat nun zum Themenkreis „Beziehungen gestaltet“ ganz unkompliziert die Bereiche „Partnerschaft“ aufgenommen und erklärt hier, welche Möglichkeiten […]

weiterlesen

DI_VER*SE. Ein Stück über die Vielfalt ‚Mensch‘

Die bilderreiche Collage eröffnet neue Sichtweisen auf Geschlechterstereotypen und wirbt für eine Gesellschaft, in der der Mensch mehr zählt als das Geschlecht. dieheroldfliri.at hat mit einem Dutzend trans*, trans*gender und inter* Personen verschiedenen Alters und unterschiedlichster Herkunft Interviews geführt. In DI_VER*SE kommen sie zu Wort, erzählen über Alltag, Ausgrenzung und Anerkennung, von Menschenrechten und Menschenwürde, auf […]

weiterlesen

Ausstellung: Anders über Sex reden

Wer auf die Frage «Mann oder Frau» nicht eindeutig antworten kann, hat es nicht nur dann schwer, wenn diese Frage direkt gestellt wird. Wir haben unsere ziemlich fixen Vorstellungen von Individuen, Geschlecht und Sexualität. Die hinterfragt nun die Wanderausstellung «Raum für … Über heteronormative Selbstverständlichkeiten». Studierende der beiden Hochschulen in Konstanz haben sie im Auftrag […]

weiterlesen

LGBTIQ*-Mentoringprogramm aus St.Gallen zu Gast in Zürich

«Get Connected» – so heisst das interuniversitäre Mentoring-Programm der LGBTQ*- Studierendenvereinigungen von ETH, UZH und HSG. Vergangenen Freitag fand das halbjährliche Mentoring-Treffen an der ETH statt. 27. November 2018. Die ETH war vergangenen Freitag Austragungsort von «Get Connected». In diesem schweizweit einmaligen Mentoring-Programm können sich Studierende mit erfahrenen Professionals aus dem Arbeitsleben zu LGBTQ*-nahen Themen, […]

weiterlesen

Frauengeschichte – Frauentanztradition

Nächsten Montag, dem 26. November, um 18.30 Uhr lädt das MatriArchiv St. Gallen zum Bildervortrag mit Max Dashu zum Thema Sakraler Tanz und Frauenrituale in den Raum für Literatur in der Hauptpost ein. Die Amerikanerin Max Dashu ist lesbisch-feministische Forscherin, Historikerin, Autorin und Künstlerin. Sie erforscht und lehrt die internationale Geschichte der Frauen und ihres […]

weiterlesen

Konstanz stellt sich Queer*

Konstanz: Gegen Trans- und Homophobie Am 20. November 2018 ist der Internationale Transgender Gedenktag für die Opfer der Transphobie. Weltweit werden Transgender-Personen gedemüdigt, gemobbt, misshandelt und vergewaltigt – jährlich sterben rund 350 Transmenschen deshalb ihr Leben. Aus diesem Anlass laden das Referat für Gleichstellung, Familienförderung und Diversity der Universität Konstanz, die Trans SHG Hegau und […]

weiterlesen

Der LGBTIQ*-Oktober am Bodensee

Der herbstliche Oktober beginnt mit einer politischen Veranstaltung in St.Gallen zur Abstimmung der SVP- „Selbstbestimmungsinitiative“. Was hat das mit der Community zu tun? Die Politische Kommission von network.ch, dem Verein der schwulen Führungskräfte Schweiz erzählt dies an einem öffentlichen Podium. Weiter geht es mit Parties, Filmen, einer Veranstaltung für Jugendliche im Haus der Familien in […]

weiterlesen

Früher Priester im Kloster – heute ein Pastoren-Ehe-Paar

Ein Begegnungsabend mit Dirk Fey und Stephan Möllmann aus Mecklenburg. Sie waren Mitglied in einem katholischen Missionsorden und arbeiten jetzt in der evangelischen Kirche als Pastorenehepaar. Glaube und Sexualität – ein heißes Spannungsfeld! Früher Priester im Kloster – heute ein Pastoren-Ehe-Paar Do. 27.09. Bildungshaus St. Arbogast, Götzis

weiterlesen

Wieder Ärger mit dem Bistum Chur

Es ist rund drei Jahre her, da hat der Churer Bischof Vitus Huonder die Schwulen massiv ausgegrenzt. Jetzt doppelt sein Weihbischof Marian Eleganti nach. Im Zusammenhang mit den Missbrauchsfällen in den USA meinte er in einer TV-Sendung, diese Missbräuche hängten eben doch mit Homosexualität zusammen. Und weiter: «Vielleicht bringt uns das auch wieder ein bisschen näher […]

weiterlesen

Transtagung in Bern – die Ostschweiz zieht auch dahin

Selten berichten wir von nationalen Anlässen ausserhalb der Bodenseeregion. Doch auf die Transtagung 2018 in Bern wollen wir nicht verzichten. In zwei Tagen können die Teilnehmer_innen aus 37 Tracks sieben aussuchen und sich weiterbilden, diskutieren und mitmachen. Phänomenale Sache! Die teilnehmenden Organisationen aus dem Bodenseeraum findet ihr unter „Organisationen“ Transtagung 2018, Bern Sa. und So. […]

weiterlesen
1 2 3 11