Menu

Die Community stärken

Manolito Steffen ist mit seinen 20 Jahren bereits ein erfahrener Vernetzter. Der junge St. Galler arbeitet seit Anfang März für Pink Cross, dem Schweizer Dachverband der schwulen und bi Männer*. Er will das Leben der Ostschweizer LGBTIQ*-Community in Fahrt bringen. Manolito, was tut ein Community-Manager? Ich habe diese Berufsbezeichnung auch zum ersten Mal in der […]

weiterlesen

Trans* und ein Film in Hohenems

Das Thema Geschlechtsanpassung ist für viele Menschen immer noch ein unbekanntes Thema. In Hohenems findet wöchentlich das «Freiräumle» statt, bei dem sich Menschen mit dem Wunsch nach einer Geschlechtsanpassung treffen und austauschen. Da Bilder mehr sagen als tausend Worte, startet der Abend mit einem Film. Im Anschluss diskutieren Betroffene, Angehörigen und Fachleute. Mit Getränken und […]

weiterlesen

Lesung: Fesseln der Vergangenheit – Evi Huter

Evi Huter, Autorin aus Hard, schreibt über Tabuthemen die keine mehr sein dürfen. Verpackt in einen sinnlichen Liebesroman, erzählt dieses Buch die Geschichte von Amanda und wie sie zu sich selbst fand. Es geht um Selbstfindung, Akzeptanz, Toleranz und ganz viel Liebe. Es ist eine Coming out Story der besonderen Art. Evi Huter gibt euch […]

weiterlesen

Queergestreift – das Programm

Das Konstanzer «Queergestreift»-Filmfestival bringt spannende, lustige, herzzerreissenden und experimentelle Filmen ins Zebra Kino. Und dazu jede Menge spannende Diskussionen, fabelhafte Laune und Tanz mit dem Rahmenprogramm. Infos zu den Filmen und aktuelle Änderungen oder Ergänzungen findet ihr auch auf der Queergestreift- Facebook-Seite. Programm Freitag, 15. März 2019 – Opening Night19:00 Uhr: Can you ever forgive me?21:30 Uhr: Studio 54 – […]

weiterlesen

Queergestreift Filmfestival, Konstanz

Liebes Publikum, endlich ist es wieder soweit: Der Frühling steht vor der Tür und mit ihm auch das 32. Queergestreift Filmfestival im Zebra-Kino! Wir freuen uns, Euch ein vielfältiges, abwechslungsreiches und herausforderndes Programm präsentieren zu können. Soviel vorab: es ist so queer wie noch nie! Im Anschluss an die Eröffnungsfilme «Can You Ever Forgive Me» […]

weiterlesen

Innovativer St.Galler Bischof und die Partnerschaft

Bischof Markus Büchel ist für die katholische Kirche schon eher im progressiven Lager. Das kommt wohl daher, dass das St.Galler Bistum den Bischof weitgehend selber bestimmen kann (in der Regel werden Bischöfe vom Papst eingesetzt). Das Bistum St.Gallen hat nun zum Themenkreis „Beziehungen gestaltet“ ganz unkompliziert die Bereiche „Partnerschaft“ aufgenommen und erklärt hier, welche Möglichkeiten […]

weiterlesen

DI_VER*SE. Ein Stück über die Vielfalt ‚Mensch‘

Die bilderreiche Collage eröffnet neue Sichtweisen auf Geschlechterstereotypen und wirbt für eine Gesellschaft, in der der Mensch mehr zählt als das Geschlecht. dieheroldfliri.at hat mit einem Dutzend trans*, trans*gender und inter* Personen verschiedenen Alters und unterschiedlichster Herkunft Interviews geführt. In DI_VER*SE kommen sie zu Wort, erzählen über Alltag, Ausgrenzung und Anerkennung, von Menschenrechten und Menschenwürde, auf […]

weiterlesen

Ausstellung: Anders über Sex reden

Wer auf die Frage «Mann oder Frau» nicht eindeutig antworten kann, hat es nicht nur dann schwer, wenn diese Frage direkt gestellt wird. Wir haben unsere ziemlich fixen Vorstellungen von Individuen, Geschlecht und Sexualität. Die hinterfragt nun die Wanderausstellung «Raum für … Über heteronormative Selbstverständlichkeiten». Studierende der beiden Hochschulen in Konstanz haben sie im Auftrag […]

weiterlesen

LGBTIQ*-Mentoringprogramm aus St.Gallen zu Gast in Zürich

«Get Connected» – so heisst das interuniversitäre Mentoring-Programm der LGBTQ*- Studierendenvereinigungen von ETH, UZH und HSG. Vergangenen Freitag fand das halbjährliche Mentoring-Treffen an der ETH statt. 27. November 2018. Die ETH war vergangenen Freitag Austragungsort von «Get Connected». In diesem schweizweit einmaligen Mentoring-Programm können sich Studierende mit erfahrenen Professionals aus dem Arbeitsleben zu LGBTQ*-nahen Themen, […]

weiterlesen

Frauengeschichte – Frauentanztradition

Nächsten Montag, dem 26. November, um 18.30 Uhr lädt das MatriArchiv St. Gallen zum Bildervortrag mit Max Dashu zum Thema Sakraler Tanz und Frauenrituale in den Raum für Literatur in der Hauptpost ein. Die Amerikanerin Max Dashu ist lesbisch-feministische Forscherin, Historikerin, Autorin und Künstlerin. Sie erforscht und lehrt die internationale Geschichte der Frauen und ihres […]

weiterlesen
1 2 3 11