Menu

Zwei Mal lecker Grillen anstatt CSD in Zürich

Das Wetter scheint wie gemacht für die zwei Grillparties, die an diesem Wochenende als Alternative zum CSD in Zürich rund um den Bodensee für die LGBT-Community geplant sind. Go! Gay Ostschweiz veranstaltet einen solchen Abend am Samstag im Clublokal in Matzingen und das Apfelblütentreffen in Kressbronn/Tunau am Bodensee. In Matzingen gibt es eine Pauschale für das […]

weiterlesen

LGBT-Mentoringprogramm der HSG St. Gallen in Zürich

Mentoringprogramm von Lesben und Schwulen Studenten der HSG und Führungskräften

Mit mehr als 100 Teilnehmern war der Mentoringanlass von Studenten der HSG St. Gallen und Führungskräften „GetConnected“-Apéro am 19. Mai im Dozenten-Foyer der ETH ein voller Erfolg. Gemeinsam mit L-Punkt und z&h wurde ein super Abend auf die Beine gestellt! Highlight war definitiv der spannende Talk über Regenbogen-Familien. Natascha, Andreas und Christian und David haben uns […]

weiterlesen

Dykes on Bikes von den Belladonnas zum CSD am See, Konstanz

Dykes on Bikes, CSD am See , Konstanz

Das erste Mal an einem CSD aufgefahren sind die Dykes on Bikes in San Francisco 1976. Die Lesben auf dem Motorrad von Belladonna in Konstanz lassen diese tolle Tradition auch an hiesigen CSD am See aufleben. Derzeit werden aus der Bodenseeregion noch entsprechende Fahrerinnen gesucht. Dykes on Bikes am CSD am See, Konstanz Samstag, 15. […]

weiterlesen

«Schwul sein ist keine Qualifikation»

Der frühere St.Galler GLP-Kantonsrat Nils Rickert ist der neue Präsident des Trägervereins der Fachstelle für Aids- und Sexualfragen St.Gallen/Appenzell (AHSGA). Als offen schwul lebender Mann nimmt er im grossen Interview mit dem «St.Galler Tagblatt» zu verschiendenen Queer-Themen Stellung. Er erzählt auch aus seinem privaten Leben, das sich allerdings nicht am Bodensee, sondern in Rapperswil am oberen Zürichsee, abspielt. Die Tatsache, […]

weiterlesen

Kino: Frauenliebe auf koreanisch

Das St.Galler Kinok zeigt den koreanischen Film «The Handmaiden» – eine Liebe unter Frauen. Er spielt in den 1930er-Jahren, während der Besatzung durch Japan. Die junge Sook-Hee ist eine gerissene Taschendiebin, die sich von der reichen japanischen Erbin Hideko als Dienstmädchen einstellen lässt. Sook-Hee zieht auf das abgelegene Anwesen, auf dem Hideko völlig zurückgezogen mit ihrem Onkel […]

weiterlesen

Küssen aus Protest – IDAHOT 2017

Die Jugendgruppe ANDERSH aus Schaffhausen möchte gemeinsam mit dir am internationalen Tag gegen Homophobie und Transphobie (IDAHOT) ein Zeichen gegen Diskriminierung setzen. Darum treffen sie sich zum fröhlichen Kiss-in, einer Kuss-Demo! Sie zeigen, dass Liebe jedes Hindernis überwindet! Mittwoch, 17. Mai, Kiss-In zum IDAHOT 2017 Schwertgasse, Schaffhausen, ab 18 Uhr Artikel drucken

weiterlesen

Ein Jahr Queer-Lake

Seit einem Jahr veröffentlicht queer-lake.net regelmässig LGBT-News und -Termine aus der Bodenseeregion – im Durchschnitt jeden zweiten Tag einen Beitrag. Am vergangenen Samstag waren die vielen News-Lieferantinnen und Lieferanten zu einem ersten Vernetzungstreffen nach Rorschach eingeladen. 30 Aktivistinnen und Aktivisten aus den unterschiedlichsten LGBTIQ*-Organisationen rund um den See waren mit dabei. Aus St.Gallen die Partyveranstalterinnen […]

weiterlesen

10 Jahre Go West, Bregenz

Go West, der Verein für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*- und Inter*-Menschen macht seit über zehn Jahren queere Lebensweisen in Vorarlberg sichtbar. Im Dezember 2006 gegründet, nahm er seine ehrenamtliche Tätigkeit in den Räumen der Vorarlberger Aidshilfe auf. Seit 2013 verfügt Go West über eigene Räumlichkeiten, die durch Kooperation mit dem Verein Amazone ermöglicht wurde. Seit […]

weiterlesen

Vor dem Kuss ein absichernder Blick

Im Rahmen des 20. Pink-Apple-Filmfestivals in Frauenfeld vom 5. bis 7. Mai 2017 fanden zwei Podiumsdiskussionen zu den Themen «Thurgau – Hölle und Verdammnis?» und «Ostschweiz: Wo ist die Community?» statt (Queer-Lake hat darüber berichtet), zu denen sich ca. 80 Personen einfanden. Obiger Titel entstammt der Aussage des jüngsten Teilnehmers der Diskussion, Daniel Flachsmann, am […]

weiterlesen

Fredy Mercury und Queen-Revival

«Queen» und Fredy Mercury waren Ikonen des gay-lifestyle. Als Mercury 1991 an den Folgen von Aids starb, geriet die Krankheit ins Bewusstsein der breiten Öffentlichkeit. Doch die Musik – nicht zuletzt die Hymne «Barcelona» – hat all die Jahrzehnte überdauert. Und wie viele andere Stars hat auch Fredy Mercury seine Imitatoren. Die Dresdner Band «MerQury» […]

weiterlesen
1 2 3 19