Menu

Queergestreift – das Programm

Das Konstanzer «Queergestreift»-Filmfestival bringt spannende, lustige, herzzerreissenden und experimentelle Filmen ins Zebra Kino. Und dazu jede Menge spannende Diskussionen, fabelhafte Laune und Tanz mit dem Rahmenprogramm. Infos zu den Filmen und aktuelle Änderungen oder Ergänzungen findet ihr auch auf der Queergestreift- Facebook-Seite. Programm Freitag, 15. März 2019 – Opening Night19:00 Uhr: Can you ever forgive me?21:30 Uhr: Studio 54 – […]

weiterlesen

Queergestreift Filmfestival, Konstanz

Liebes Publikum, endlich ist es wieder soweit: Der Frühling steht vor der Tür und mit ihm auch das 32. Queergestreift Filmfestival im Zebra-Kino! Wir freuen uns, Euch ein vielfältiges, abwechslungsreiches und herausforderndes Programm präsentieren zu können. Soviel vorab: es ist so queer wie noch nie! Im Anschluss an die Eröffnungsfilme «Can You Ever Forgive Me» […]

weiterlesen

Queergestreift: Eröffnungsparty im Kula, Konstanz

Es ist bereits eine Tradition: Das Konstanzer «Queergestreift»-Film Festival startet auch dieses Jahr mit einer schillernden Eröffnungsparty im Kula. Als Eröffnungsfilm läuft im Zebra Kino Konstanz «Studio 54: The Documentary» (um 21:30 Uhr). Danach steigt im Kula eine Party ganz im Sinn dieses legendären New Yorker Nachtclubs. Mit (feministischem und queerem) Pop, mit Sounds der […]

weiterlesen

Show & Cabaret im Thurgau

Ein bunter Mix von Show, Witz und Cabaret erwartet die Besucher_innen im Vereinslokal der HoT in Wängi. Alljährlich wird fleissig geprobt und auf die zwei Aufführungen hingearbeitet. Elsa + Arthur Stöckli, Lolita Aphrodita, Jacky Love, Martha Märkel, Beatino, Miss Piggy, Roli +Mr. X haben sich ins Zeug gelegt und freuen sich auf dein Erscheinen. The […]

weiterlesen

Schüblig-Zischtig zum Fasnachtsende

Traditionell endet die Fasnacht im Thurgau mit dem Schüblig-Zischtig. Den über 400-jährigen Brauch feiert die LGBTIQ*-Community im HoT-Clublokal ebenfalls. Dort, in Wängi, zwischen Wil und Frauenfeld, wird sowieso jeden Dienstag gekocht und gut gegessen, um etwas mehr zu bieten als eine Bar. Steffen und Fredi freuen sich auf dich.Also: nochmals verkleiden und mit Freund_innen im […]

weiterlesen

Kinowetter – rund um den See

Schnee bis ganz runter – was gibt es da gemütlicheres, als einen Kinoabend. Während im St.Galler Kinok noch der sehenswerte Streifen «Las herederas» (Die Erbinnen) läuft, gibts am kommenden Sonntag im Zebra Kino in Konstanz «Postcards from London» (18.30 h) und «I, Olga» (20.30 h) zu sehen. Ende Januar dann empfehlen wir die Queer-Film-Reihe von […]

weiterlesen

Die Bernerinnen siegten

Neun Teams haben am 8. Dezember 2018 packende Spiele im Doppel ausgetragen. Die Bernerinnen und die Zürcher Chillis legten von Beginn an deutlich vor. Im Final hatten die Bernerinnen noch etwas mehr Reserve und gewannen nach zwei Sätzen. Auf Platz drei folgten das zweite Zürcher Team und auf Platz vier das bestpalzierte Doppel von Frauenbadminton. Frauenbadminton […]

weiterlesen

Ausstellung: Anders über Sex reden

Wer auf die Frage «Mann oder Frau» nicht eindeutig antworten kann, hat es nicht nur dann schwer, wenn diese Frage direkt gestellt wird. Wir haben unsere ziemlich fixen Vorstellungen von Individuen, Geschlecht und Sexualität. Die hinterfragt nun die Wanderausstellung «Raum für … Über heteronormative Selbstverständlichkeiten». Studierende der beiden Hochschulen in Konstanz haben sie im Auftrag […]

weiterlesen

Frauen, meldet euch zum Weihnachts-Badmintonturnier an!

Es scheint, dass man weit herum das Weihnachtsturnier der Badmingtonspielerinnen vom Bodensee kennt. Egal wo wir ein Gespräch beginnen, das Turnier mit den Weihnachtszipfelmützen ist bekannt. Noch können sich Einzelspielerinnen ebenso anmelden wie Damenpaare. Der spannende Spielmodus erlaubt es auch alleine anzureisen. Samstag, 8. Dezember 2018 Frauen Weihnachts-Badmintonturnier in Kreuzlingen

weiterlesen

Intersex-Personen für Interviews gesucht

An der Universität Konstanz wird gerade eine Wanderausstellung konzipiert, die sich mit der vorherrschenden Heteronormativität in unserer Gesellschaft auseinandersetzt. Sie wird die zahlreichen Aspekte und Problemstellungen aufzeigen und auch das Thema Intersexualität ansprechen. Die zwei Studentinnen Theresa Haugg und Sibylle Hornung konzipieren diesen Teil der Ausstellung. Es geht um die Benachteiligung und Diskriminierung der betroffenen intersexuellen Personen. […]

weiterlesen
1 2 3 10