Menu

Der LGBTIQ*-Oktober am Bodensee

Der herbstliche Oktober beginnt mit einer politischen Veranstaltung in St.Gallen zur Abstimmung der SVP- „Selbstbestimmungsinitiative“. Was hat das mit der Community zu tun? Die Politische Kommission von network.ch, dem Verein der schwulen Führungskräfte Schweiz erzählt dies an einem öffentlichen Podium. Weiter geht es mit Parties, Filmen, einer Veranstaltung für Jugendliche im Haus der Familien in […]

weiterlesen

Limettes-Party: Erfrischend anders

Immer wieder treffen sich die Ostschweizer Queer-Welt und ihre Friends im historischen Saal der Militärkantine in St.Gallen. «The Limettes» heisst die Partyreihe, die vor allem Frauen anspricht, die aber für alle Queers und Anhänge berauschend und erfrischend anders ist. Die Partynacht startet 21.00 Uhr mit Beats von DJ Mistah Direct aus St.Gallen. Schon eine Stunde früher, um 19.30 […]

weiterlesen

Transtagung in Bern – die Ostschweiz zieht auch dahin

Selten berichten wir von nationalen Anlässen ausserhalb der Bodenseeregion. Doch auf die Transtagung 2018 in Bern wollen wir nicht verzichten. In zwei Tagen können die Teilnehmer_innen aus 37 Tracks sieben aussuchen und sich weiterbilden, diskutieren und mitmachen. Phänomenale Sache! Die teilnehmenden Organisationen aus dem Bodenseeraum findet ihr unter „Organisationen“ Transtagung 2018, Bern Sa. und So. […]

weiterlesen

Frauen hinter der Kamera mit «Chavela» im Frauenpavillon St. Gallen

Am Frauenfilmabend zeigen Frauen hinter Kamera und Meinau Productions den Dokumentarfilm «Chavela» – eine Hommage an die charismatische und offen lesbisch lebende Sängerin Chavela Vargas, die in den 1950er-Jahren mit ihrem unkonventionellen Auftreten nicht nur in Lateinamerika Aufsehen erregte. Die 1919 in Costa Rica geborene, mexikanische Sängerin erlangte Berühmtheit für ihre Darbietung von sogenannten Rancheras, […]

weiterlesen

Queere Kunst im Montafon

Diese Ausstellung gibt einen Einblick in die Kunst jenseits der heteronormativen Grenzen. Queer ist eine provokative, antiassimilatorische Haltung gegenüber der Norm. „Ein wesentlicher Fokus queerer Arbeiten liegt darin, zu zeigen, dass die „Naturhaftigkeit“ von Geschlecht und Heterosexualität mit wechselseitigen Verweisen in einer komplexen Matrix sozial hergestellt wird.“ (Christine M. Klapeer: Queer Contexts. S.14) Die Wahrnehmung von […]

weiterlesen

Jetzt melden sich die Lesben

Parallel zur sehr zahlreichen Beteiligung von Frauen an der Zürich Pride vom vergangenen Samstag, melden sich die Lesben am Wochenende auch via «Ostschweiz am Sonntag». Einigen Frauen sind die Aussagen von «Queer-Lake»-Initiant Roland Köppel sauer aufgestossen. Er hatte beklagt, die Lesben seien zu wenig sichtbar. Eine Woche nach dem Interview mit ihm hat die Sonntagsausgabe […]

weiterlesen

Neu in Konstanz – Single Party Mixed People

„Facebook macht blöd, blind und erfolglos“. So lautet das Buch von Anitra Eggler. Ganz in diesem Sinne möchte die neue „Singe Party Mixed People“ in Konstanz die Leute aus dem einsamen Internet-Dasein hervorlocken und analog wieder zusammenbringen. Bei Dart, Chic und Tanz sind auch die Heteros an die LGBTIQ*-Community-Party eingeladen. Single Party Mixed People Do. […]

weiterlesen

60+ Interviewpartner_in für historischen Rückblick gesucht

Selma ist 16 und geht an die Kantonsschule in Kreuzlingen. Für eine selbstständige langfristige Arbeit zur Vorbereitung der Abschlussarbeit sucht sie eine_n Interviewpartner_in, der/die von den 70er Jahren bis heute die eigene Geschichte erzählen möchte. Dieses Interview wird mit historischen Fakten ergänzt, um die Geschichte der LGBTIQ*-Community in der Schweiz nachzuzeichnen. Bei Interesse bitte melden bei: […]

weiterlesen