Bregenz hat einen Regenbogen-Zebrastreifen

Der Bregenzer Bürgermeister Michael Ritsch, Vizebürgermeisterin Sandra Schoch und der Stadtrat für Stadtentwicklung und Mobilität, Robert Pockenauer, höchstpersönlich haben den ersten Regenbogen-Zebrastreifen in Bregenz in der Schillerstrasse eingeweiht. Der Bürgermeister betonte, dass Bregenz neben Wien die einzige Stadt in Österreich ist, die eine eigene Dienstelle für die Bereiche Frauen, Gleichstellung und LGBTIQ+ eingerichtet hat.