Menu

The Limettes in der Militärkantine St. Gallen

Am 23.3.18 lassen es die Limettes-Organisatorinnen in der St.Galler Militärkantine wieder krachen. Queers & Friends sind alle herzlich willkommen um eine unvergessliche Partynacht zu feiern. DJ Mistah Direct – schon das 3. Mal bei den Limettes-Parties dabei – wird mit Hits und Aatbekannten Sounds die Gäste zum Tanzen bringen. DJ Claudia Snyder lässt mit «queerbeetem» […]

weiterlesen

DI_VER*SE und die «Vielfalt Mensch»

Diversität wird in unserer Gesellschaft hoch bewertet, nur beim Geschlecht beharrt man auf entweder oder: Mann oder Frau. Die Verunsicherung, die das Thema hervorruft, ist gross. Transidentität und Intergeschlechtlichkeit belegen, dass es ein breites Spektrum gibt und dass Menschen variable Wesen sind. Die Gruppe «dieheroldfliri.at» hat mit einem Dutzend Trans-, Transgender- und Inter*personen verschiedenen Alters und […]

weiterlesen

Der CSD Konstanz braucht neue Leute

Der Christopher-Street-Day (CSD) Konstanz ist eine, seit vielen Jahren bestehende Institution und eine gewichtige Stimme in der Bodenseeregion, die die Rechte der LGBTIQ-Community an die Öffentlichkeit bringt. Um die Anlässe am CSD zu finanzieren, veranstalten die Organisatoren bisher ein bis zwei Benefiz-Parties pro Monat, zum Beispiel im p.club in Konstanz. Ohne diese CSD-Parties gibt es keinen Christopher-Street-Day […]

weiterlesen

Zusammen an die Europride!

Queerdom aus Schaffhausen ladet zu einem der Höhepunkte des Vereinsjahrs ein. Wie schon in den vergangenen Jahren wird eine Pride im Ausland besucht. Dieses Jahr ist es aber nicht irgendeine Pride, es ist die Europride in Stockholm! Zuletzt nahmen Queerdom-Mitglieder 2011 in Rom an der Euro Pride teil, wo sie mit der Schweizer Delegation auch […]

weiterlesen

Vernetzungstreffen österreichischer LGBTIQ*-Institutionen in Vorarlberg

Ganz schön gestaunt hat die Redaktion von Queer-Lake.net als die Flyer des nationalen Vernetzungstreffen der österreichischen LGBTIQ*-Institutionen eingetrudelt sind. Dieses Treffen findet jährlich an einem anderen Standort in Österreich statt – dieses Jahr vom 16. bis 18. März in Bregenz. Am 12. Mai findet dann das internationale LGBTIQ*-Treffen von Queer-Lake an der Zeppelin Universität in […]

weiterlesen

Queerdom ist neu in der «Fassbeiz» zuhause

Jeden 2. Mittwoch des Monats organisiert Queerdom den LGBT-Treff der Region Schaffhausen – ab dem 14. März ist Queerdom zurück in der «Fassbeiz» an der Webergasse in Schaffhausen . Alle sind herzlich willkommen. Es ist weder eine Voranmeldung noch eine Mitgliedschaft notwendig. Schau einfach spontan vorbei. Queerdom  freut sich auf neue Gesichter! Zur Feier unserer […]

weiterlesen

Tania Witte liest aus «bestenfalls alles»

Tania Witte liest aus dem dritten Teil ihrer Romantrilogie, die von der Presse gerne mit Amistead Maupins «Stadtgeschichten» verglichen wurden. Die Trilogie lebt von ihren queeren Charakteren und ihrer Suche nach einem Platz in der Gesellschaft und den Wurzeln ihrer Identität. Dabei führt «bestenfalls alles» zwei Protagonist*innen auf einen turbulenten Roadtrip von Berlin nach Friedrichshafen […]

weiterlesen

Neues LGBTIQ*-Partylabel in Winterthur: Queer Sphere

Für alle, welche das besondere Flair und die einzigartige Ambiance dieser Location mitten in Winterthur (5 min vom Bahnhof) kennenlernen wollen. – Eintauchen in magische Sphären. Den Alltag und das Grau des Winters vergessen und hinter sich lassen. – Für Sound und Rhythmus wird gesorgt: von Disco über House bis Trance…für alle ist etwas dabei. Lass […]

weiterlesen

The Queen Of Ireland – Film- und Diskussionsabend in Dornbirn

«The Queen of Ireland», das ist Rory O’Neill alias Drag-Figur Panti Bliss. Er/sie stammt aus der kleinen Marktstadt Ballinrobe in Irland. Rory bezeichnet die Figur selbstironisch als «gigantische Cartoon-Frau». Rory spricht ganz offen über seine HIV-Infektion im Radio, moderiert den Alternativ-Miss-Irland-Schönheitswettbewerb, spielt Theater und eröffnet die Pantibar. Panti bezeichnet einige Journalisten beim Staatssender RTÉ als […]

weiterlesen

Apricot Groves im Kinok St. Gallen

Im Rahmen des Iranian Filmfestivals zeigt das Kinok St. Gallen zweimal den Film «Apricot Groves». Der Film handelt vom transsexuellen, armenischstämmigen Iraner Aram, der sein Leben nach dem Tod seines Vaters in den USA verbracht hat und der nach Armenien zurückkehrt, um seiner armenischen Freundin nach fünf Jahren Beziehung in den USA einen Heiratsantrag zu […]

weiterlesen