Menu

Bekenne Farbe!

Ich liebe Prides. Ich liebe es, inmitten einer Stadt Raum einzunehmen, mit Hunderten, ja Tausenden von anderen Leuten, die alle das selbe fordern wie ich: Sichtbarkeit und Gerechtigkeit für alle, die aus der Geschlechter-Norm rausfallen. Eines aber fehlt mir an diesen Anlässen. Es kommt mir nämlich vor, als hingen im Pride-Monat, also im Juni, viel […]

weiterlesen

KKK – Kunst Kaffee Kuchen Transidentität: ein aktuelles Thema

Wie wird Transidentität erlebt und gelebt? Wie reagiert die Umwelt, wie die Familie? Eine Diskussion mit Beatrice Inderbitzin, Michaela Grüntzig und Dr. Britta von Stumberg, Vertreterinnen der Fachgruppe Trans*, eröffnet neue Perspektiven. Museum im Lagerhaus, St.GallenSo. 24. November 15 Uhr Bild: Muda Mathis (*1959) & Sus Zwick (*1950), Paar, 2001, Videostills, C-Print, 81 x 57cm, © […]

weiterlesen

«Madame» – der Aktivist und seine Grossmutter

Wer sich in der Schweizer Polit-Schwulenszene bewegt, hat seinen Namen schon gehört: Der Genfer Stéphane Riethauser (47) hat viel für die Szene getan und sich oft exponiert. Jetzt hat er einen sehr persönlichen Film über seine Grossmutter und über sich selbst gedreht. «Du warst eine Matriarchin, eine toughe Geschäftsfrau und – so sagt man – […]

weiterlesen

Thurgau soll Statistik führen

Wie oft Beschimpfungen oder gar Gewalt gegenüber der LGBTIQ+-Community und gegen einzelne Personen vorkommen, weiss man nicht – die Polizei erhebt in der Schweiz diese Straftaten bisher nicht gesondert. In zahlreichen Kantonen sind nun aber politische Vorstösse eingereicht worden, damit dies ändert – dieser Tage auch im Thurgauer Parlament (Bild). Man wolle bei den Thurgauer […]

weiterlesen

Spielabend in der Frauen*Beiz St.Gallen

Ein Spielabend mit einer herbstlichen Kürbissuppe steht auf dem Programm der Frauen*Beiz. Hast du ein liebgewonnenes Brettspiel bei dir zuhause und dir fehlen Mitspielerinnen*? Nimm es einfach mit in den Schwarzen Engel. Dort treffen sich die gut gelaunte Frauen* für einen ausgelassenen Abend um neue Spiele kennenzulernen. Du kannst selber eines mitbringen oder einfach dazusitzen. […]

weiterlesen

Genderselbstbestimmung in der Jugend

Genderfragen sind hoch aktuell. In Grossstädten anderer Länder scheint die Selbstverständlichkeit unterschiedlichster Lebensweisen präsenter alsin der Schweiz. Stimmt das? In St.Gallen wird darüber diskutiert. Wie erleben junge Menschen die Genderdiskussionen? Lassen sie sich weiterhin so einfach auf ihre Rollen als Frau oder Mann ein? Was ist mit den Zwischentönen? Was mit der nicht auf eine […]

weiterlesen

Umgang mit der Justiz für LGBTIQ*-Personen erforschen

Nils Kapferer (Bild) von der Universität Basel nimmt sich in seiner Promotionsarbeit der Frage an: „Wie ist die Wahrnehmung und der Zugang von LGBTIQ*-Personen zur Justiz?“ In der Schweiz gibt es hierzu bis jetzt nur wenige Studien zu diesem wichtigen Thema. Daher könnten die Ergebnisse für eine große Anzahl von Institutionen nützlich sein, um den […]

weiterlesen

Sonntagsgespräch: Gefangen im falschen Körper

42 Jahre lang ging Emanuel Koretic (Bild) aus Schaan als Frau durchs Leben. Heute ist er ein Mann. Ein Prozess, der Jahre gedauert hat. Der Weg dorthin ist kein einfacher gewesen. Wie regieren Familie und Arbeitskollegen? Was läuft so eine Anpassung medizinisch ab und wieviel Bürokratie steckt dahinter, bis der richtige Name und das richtige […]

weiterlesen

Interview im Radio Munot zum Coming-Out-Day

Daniel Flachsmann (Bild) von Queerdom und Nicole von der queeren Jugendgruppe Andersh aus Schaffhausen sprechen in der Sendung mit Severin Pfeffer über den Coming Out Day, die Arbeit in den beiden Organisationen und ihr eigenes Coming Out. Nicole hat ihren ganzen Mut zusammengenommen und sich live im Radio bei ihrem Vater geoutet. Die Aufzeichnung des […]

weiterlesen